Zu einer perfekten Gartengestaltung kann ein gut positioniertes Vogelhaus, oder Nistkasten wie es der Fachmann nennt, viel beitragen. Doch sind nicht in erster Linie nur optische Vorlieben zu berücksichtigen.

Es sollte auf keinen Fall an ein Wohnhaus oder dort wo viele Menschen vorbei gehen angebracht werden. In diesem Falle werden Vögel es auch von ganz allein meiden. Im Garten an einen ruhigen Ort der zugleich witterungsgeschützt ist, wäre die perfekte Wahl.

Ob nun an einen Baum oder Stamm, wichtig ist auf jeden Fall in welche Richtung die Öffnung zeigt. Diese sollte gegensätzlich zur Wetterseite ausgerichtet werden. So vermeidet man ein Eintreten von unerwünschten Niederschlägen.

Auch die Höhe des angebrachten Nistkasten sollte sorgfältig überlegt sein. Vögel bevorzugen die unterschiedlichsten Höhen und vorzugsweise richtet man sich nach den heimischen Begebenheiten. Manche Nistkästen besitzen einen Bügel der ein einfaches anhängen an einen ausreichend dicken Ast ermöglicht. Andere wiederum müssen mit einem Nagel angebracht werden, achten sie jedoch dabei, dass sie einen aus Alu nehmen weil andere rosten könnten.

Relevante Kategorien: Allgemein, Garten, Nistkasten, Vogelhaus, Vögel.